iwp logo infowilplus.ch  
Orte
Spezial
Oberbüren/Uzwil: 05.09.2017
K7.jpg    Das Team K7 Uzwil: Céline Leber (Gold), Nadja Lemmenmeier, Céline Lanter und Melina Moser (Bronce)
K7.jpg Das Team K7 Uzwil: Céline Leber (Gold), Nadja Lemmenmeier, Céline Lanter und Melina Moser (Bronce)

Erfolgreiche Titelverteidigung für Céline Leber
Mit fast einer Note Vorsprung auf die Zweitplatzierte holte sich die Niederwilerin den Titel.
Martin Frischknecht
Die Kantonalen Gerätemeisterschaften wurden am letzten Wochenende von Getu Uzwil in der Schulanlage Thurzelg in Oberbüren organisiert. Der rundum gelungene Anlass wurde aus Uzwiler Sicht mit dem erneuten Titel der Kantonsmeisterin durch Céline Leber gekrönt.

Gold für Céline, Bronze für Melina und Larissa
Die Niederwilerin turnte nahezu fehlerfrei an allen Geräten und durfte den Titel mit fast einer ganzen Note Vorsprung auf die zweitplatzierte entgegen nehmen. Teamkollegin Melina Moser erkämpfte sich die Bronze-Medaille. Ebenfalls Bronze bekam Larissa Kägi bei den Damen umgehängt, auch ihr gelang ein sehr guter Wettkampf.

Wettkampf auf hohem Niveau
Am Samstag kämpften die jüngeren Turnerinnen um die Podestplätze. Im K2 patzte Yara Castelberg lediglich am Sprung, ansonsten turnte sie hervorragend und durfte als Dritte aufs Podest. Tabea Keller fehlten im K3 nur gerade 0.05 Punkte zum Sieg, sie war aber über Silber sehr glücklich.

Auf sehr hohem Niveau turnte auch Melissa Melillo im K4. Auch ihr fehlte am Schluss nur ganz wenig zur Gold-Medaille, sie holte Silber. Ebenso wie Ladina Bachofner, welche im K6 an allen Geräten gute Leistungen zeigte. Für Ihren fast perfekten Sprung gab es die Note 9.70.

Die Kantonsmeisterschaften waren gleichzeitig der 3. Quali-Wettkampf für die Schweizer Meisterschaften. An der Liechtensteiner Landesmeisterschaft in 2 Wochen werden dann die Startplätze für die SM definitiv vergeben.
Castelberg (Bronce, rechts).
Castelberg (Bronce, rechts).

Tabea Keller (Silber, links)
Tabea Keller (Silber, links)

Melissa Melillo (Silber, links)
Melissa Melillo (Silber, links)

Ladina Bachofner (Silber, links)
Ladina Bachofner (Silber, links)

Larissa Kägi (Bronce, rechts)
Larissa Kägi (Bronce, rechts)