iwp logo infowilplus.ch  
Orte
Spezial
Uzwil: 24.01.2018
Der Auftragsbestand zum Jahresende wuchs um 9% auf über CHF 1,7 Milliarden. Im Bild die Produktionsanlagen Uzwil.
Der Auftragsbestand zum Jahresende wuchs um 9% auf über CHF 1,7 Milliarden. Im Bild die Produktionsanlagen Uzwil.

Bühler mit starkem Wachstum 2017
Der Auftragseingang erhielt eine deutliche Steigerung.
Samuel Eckstein
Bühler Uzwil erzielte im 2017 ein starkes Wachstum und steigerte den Auftragseingang organisch um 10% auf CHF 2,8 Milliarden. Beide Segmente, Grains & Food und Advanced Materials, trugen zu dieser positiven Entwicklung bei.

Mittlere Osten/Afrika und Asien legten am meisten zu
Grains & Food steigerte die Aufträge um 7% auf CHF 2,1 Milliarden. Advanced Materials erzielte einen Auftragseingang, der mit CHF 672 Millionen um 21% über dem Vorjahresergebnis lag. Der Auftragsbestand zum Jahresende wuchs um 9% auf über CHF 1,7 Milliarden.

Regional legten der Mittlere Osten/Afrika und Asien am stärksten zu. „Wir haben an Dynamik gewonnen. Das starke Wachstum bestätigt unsere Strategie, uns im Markt mit innovativen und nachhaltigen Lösungen zu differenzieren. Unser Produktportfolio, die Kundennähe und vor allem unsere engagierten Mitarbeitenden sind dabei entscheidend", sagt CEO Stefan Scheiber.

Über Bühler
Jeden Tag kommen Milliarden Menschen mit Technologien von Bühler in Berührung, um ihre Grundbedürfnisse nach Lebensmitteln und Mobilität zu decken. Wir streben nach Innovationen für eine bessere Welt und setzen unseren Schwerpunkt auf gesunde, sichere und nachhaltige Lösungen. Wir leisten einen bedeutenden Beitrag zur Welternährung mit einem Fokus auf Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit. Unsere Lösungen und Technologien ermöglichen eine effiziente und saubere Mobilität.

Wir sind führend bei der Verarbeitung von Getreide, Reis, Schokolade, Kaffee und anderen Rohstoffen. Zudem sind wir ein führender Anbieter von Druckguss- und Beschichtungstechnologien für die Automobil-, Optik- und Druckfarbenindustrie. Als führender Technologiekonzern investiert Bühler jedes Jahr bis zu 5% des Umsatzes in Forschung und Entwicklung.

2016 erwirtschafteten die 10’640 Mitarbeitenden in über 140 Ländern einen Umsatz von CHF 2,45 Milliarden. Das global aufgestellte Schweizer Familienunternehmen ist in besonderem Masse der Nachhaltigkeit verpflichtet.

Wir wollen, dass unsere Kunden erfolgreich sind. Wir wollen, dass jeder Mensch Zugang zu gesunder Nahrung hat. Wir wollen das Klima schützen durch energieeffiziente Fahrzeuge, Gebäude und Maschinen.

CEO Stefan Scheiber: "Die Kundennähe und vor allem unsere engagierten Mitarbeitenden sind entscheidend zur Erreichung guter Jahresabschlüsse".
CEO Stefan Scheiber: "Die Kundennähe und vor allem unsere engagierten Mitarbeitenden sind entscheidend zur Erreichung guter Jahresabschlüsse".