iwp logo infowilplus.ch  
Orte
Spezial
Uzwil: 01.02.2018
Der Liegenschaftenhandel in der Gemeinde Uzwil verbessert den Steuerabschluss deutlich.
Der Liegenschaftenhandel in der Gemeinde Uzwil verbessert den Steuerabschluss deutlich.

Die Zahlen Steuerabschluss in der Übersicht. Quelle: Stefan Forster
Die Zahlen Steuerabschluss in der Übersicht. Quelle: Stefan Forster

Liegenschaftenhandel boomt
Aus dem Grundstückhandel resultierten etwa 800‘000 Franken mehr Steuern als erwartet.
gk
Uzwil hat über die Steuereinnahmen des letzten Jahres abgerechnet. Alle wichtigen Steuern sind im Plus.

Am wichtigsten für die Gemeinde sind die Einkommens- und Vermögenssteuern der Einwohnerinnen und Einwohner. 80 Prozent tragen sie zu den gesamten Steuereinnahmen bei. Und bei diesen Steuern lagen die Erträge fast 800‘000 Franken über dem Budget. Die Quellensteuern lagen leicht unter den Erwartungen. Alle anderen wichtigen Steuern lagen im Plus.

Firmen und Grundstücke
Etwa sieben Prozent der Steuereinnahmen tragen heute alle Firmen zusammen bei. Die Erträge lagen leicht tiefer als im Vorjahr, aber etwas höher als die Erwartungen. Aus dem Grundstückhandel resultierten etwa 800‘000 Franken mehr Steuern als erwartet. Mehr Liegenschaften wurden gehandelt, bei den Verkäufen deutlich höhere Gewinne realisiert. Ein Zeichen für die Prosperität des Standortes Uzwil, für Entwicklungen.

Ziemlich präzis
Die Steuereinnahmen der natürlichen Personen sind über den Erwartungen. Budgetierte der Gemeinderat zu pessimistisch? Lucas Keel: «In der Gesamtbetrachtung der Jahre 2011 bis 2017 budgetierte der Gemeinderat ein Wachstum der einfachen Steuer von 11,5 Prozenten. In der Abrechnung waren es 11,75 Prozent. Ziemlich präzis.» Natürlich habe es in einzelnen Jahren Abweichungen gegeben. Entscheidend für die Gemeinde sei die Langfristbetrachtung.

Sorgenfalten Steuerkraft
Wären die Steuerfüsse in allen Gemeinden gleich hoch, würden die Gemeinden trotzdem unterschiedlich viel Steuern je Einwohner einnehmen. Denn: Die Steuereinnahmen spiegeln die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Bevölkerung. Und die ist sehr unterschiedlich. Ein Blick in die Region zeigt: Oberuzwil und Uzwil sind etwa gleich unterwegs. Bei gleichem Steuerfuss nimmt Zuzwil dagegen etwa 800 Franken je Einwohner und Jahr mehr ein.

Multipliziert mit Uzwils Einwohnerzahl ergäbe das bei gleichem Steuerfuss jedes Jahr 10 Mio. Franken mehr Einnahmen. Uzwils Steuerkraft pro Einwohner wächst. Aber langsamer als im Durchschnitt des Kantons. Das ist eine Herausforderung. Schliesslich ist das Wachstum der Steuerkraft in der Praxis wesentliche Voraussetzung, um Steuern nach unten anzupassen. Gemeindepräsident Lucas Keel: «Nur langfristige Massnahmen können die Situation verbessern. Daran arbeiten wir. Erste Erfolge stellen sich ein.»

WEITERE THEMEN
20 Jahre Bibliothek

Die Bibliothek Uzwil feiert 2018 ihr zwanzigjähriges Bestehen. Neben dem regulären Programm, veranstaltet die Bibliothek vier Jubiläumsveranstaltungen. Den Start macht «Bier & Poesie» am 22. Feburar 2018.

Die Bibliothek Uzwil öffnete 1998 ihre Türen und hat sich in dieser Zeit zu einem Ort für Kultur und einem Treffpunkt in Uzwil entwickelt. So veranstaltet die Bibliothek in ihrem Jubiläumsjahr neben den üblichen Veranstaltungen vier zusätzliche Jubiläumsveranstaltungen.

Bier und Poesie; es wird degustiert, gegessen und gedichtet, am Donnerstag, 22. Februar 2018, 18 bis 21 Uhr
Reisefieber; Weltenbummler geben Reiseinformationen aus erster Hand, am Sonntag, 6.Mai 2018, 11 bis 17 Uhr
Happy Lesesommer; mit Komiker Marco Knittel und tollem Rahmenprogramm, am Samstag, 8. September 2018, 12 bis 15 Uhr
Tatort Uzwil; ein fesselnder Krimiabend in der Bibliothek, am Freitag, 9. November 2018, 19 bis 22 Uhr

Am Anlass Bier und Poesie stellt ein Bier-Sommelier die unterschiedlichsten Biere vor, die gemeinsam degustiert werden. Zu den Bieren wird ein passendes Menü mit Vorspeise und Dessert geboten. Auch die Wortakrobatik der Gäste ist gefragt: Mit dem Spiel «Icon Poetry» werden einige Stichworte vorgegeben, aus denen die jeweiligen Spieler innerhalb von 3 Minuten eine kleine, lustige Geschichte erfinden und vortragen. Die Kreativität der Geschichten wird nach den jeweiligen Spielrunden von den Anwesenden gegenseitig bewertet. Einem genussvollen und lustigen Abend steht nichts im Wege. Die Teilnahme kostet CHF 20.20 pro Person inkl. Bier-Degustation und Verpflegung. Anmeldung an bibliothek@uzwil.ch oder unter Telefon 071 950 41 70.

***

Henauerstrasse 20
Die Bürgerversammlung beauftragte den Gemeinderat, über die Zukunft der Galerie – und damit auch den Standort Henauerstrasse 20 – zu berichten. Die Arbeiten dazu laufen. Ein Zwischenstand. Der Gemeinderat hat den Schulrat um eine räumliche Auslegeordnung gebeten. Dieser kommt zum Schluss, dass kein Verwendungszweck für die Liegenschaft besteht. Er stellt fest, dass der jetzige Standort am Hummelweg für die schulischen Dienste gut eingerichtet und die Umgebung an der Henauerstrasse 20 für Schüler wenig geeignet sei. Der längere Weg an den Hummelweg falle kaum ins Gewicht, da viele Kinder ohnehin mit dem Auto gebracht würden. Die Galerie ist auf der Suche nach einem neuen Standort, weil die Henauerstrasse 20 für die Macherinnen der Galerie für die Zukunft zu wenig Potential hat. Klar ist: Die Galerie wird auch weiterhin das Zentrumsgebiet von Niederuzwil oder Uzwil bereichern und Gelegenheit für Begegnungen und Austausch rund um Kunst bieten.

***

Kehrichtsammlungen
Mittwoch in Niederuzwil, Donnerstag in Uzwil und Stolzenberg. Freitag in Algetshausen, Henau, Niederstetten und Oberstetten. Bitte stellen Sie Ihren Kehricht am Abfuhrtag bis 7 Uhr bereit.

Papiersammlung
Samstag, 3. Februar 2018, Papier- und Kartonsammlung in der ganzen Gemeinde. Bitte stellen Sie Papier und Karton bis 7 Uhr bereit.

***

Vorgestellt
Im Frauensport Uzwil trainieren Frauen ihre Fitness, ihre Beweglichkeit und haben Spass bei kleinen Spielen. Wir bewegen uns auch in der freien Natur und kombinieren dies manchmal mit etwas Kultur und Geselligkeit. Schau doch einmal unverbindlich bei uns vorbei. Wir treffen uns jeweils am Mittwoch um 13.45 Uhr bzw. 19.30 Uhr in der Herrenhofturnhalle. Wer weiss, vielleicht fühlst du dich bei uns genauso wohl wie die aktiven 80 Frauen auch. Weitere Auskünfte erhältst du direkt bei Karin Heeb, Telefon 071 947 10 49.

Infos zur IG Sport und Aktuelles zu den Mitgliedervereinen finden Sie im Internet: www.ig-sport-uzwil.ch
Die Region Uzwil bewegt – lassen auch Sie sich bewegen. Auch für Sie ist ein passendes Angebot dabei. Garantiert! | Kathrin Germann

Frauensport vorgestellt.
Frauensport vorgestellt.